Ausstellung freundinnen der kunst

EINE LEITER LEHNT HINTER DER TÜR AM DAMEN-WC

Galerie Forum Wels | 2. - 25.2.2017

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 16 - 19 Uhr

Samstag 10 - 12 Uhr

Eröffnung: 1. Februar | 19 uhr


Die freundinnen der kunst sind ein Künstlerinnenkollektiv, das Kunst und Performanceprojekte seit vielen Jahren auf unbestechliche wie subtile Weise umsetzt.

(Tanja Brandmayr in Die Referentin #5/2016)


Foto: Reinhard Winkler

16 Jahre arbeiten die freundinnen der kunst bereits als Kollektiv in Linz zusammen. In Form von Interventionen und Performances inszenieren sie sich selbst und schaffen gemeinsam neue Bilder von gemachten Erfahrungen und kritisch reflektiertem Erleben der Gegenwart. Die Ausstellung zeigt neben aktuellen Arbeiten - Dokumentarisches und Fragmentarisches aus der künstlerischen Praxis der Gruppe.

Von Beginn an beschäftigen sich die freundinnen der kunst in ihrer gemeinsamen Arbeit intensiv mit der Entwicklung der künstlerischen Arbeit innerhalb der Gruppe. Wesentlich dabei sind das Zusammenführen unterschiedlichster Herangehensweisen und das Nutzen von Möglichkeiten der Präsenz und des Raumeinnehmens als Gruppe. Was es bedeutet, die Freiheit im Arbeiten in einer Gruppe in Anspruch zu nehmen, ohne die Individualität im Kollektiv aufzugeben, wird immer wieder hinterfragt.

siehe auch -  www.galerie-forum@aon.at
















               A-4020 Linz, Prunerstrasse 10